Workshops

Der „Lyrical Style“ ist mittlerweile nicht nur in der Jazztechnik zu finden, der „Flow“ hat auch z. B. im HipHop oder Klassischen Ballett seinen Platz gefunden, egal ob Soul oder Jazz, Blues oder Pop, die „Moves“ werden sowohl auf den musikalischen Inhalt als auch auf die emotionale Aussage der Songtexte genau abgestimmt. Dennoch – oder gerade dadurch – haben die Teilnehmer während des Workshops die Möglichkeit, die mitgebrachte Technik zu verbessern und ihre persönliche Interpretation der Choreo zu gestalten.

Lyrical Improvisation: Nach einem tänzerischen Warm up werden Improvisationsaufgaben (z. B. mit Gedichtvorlagen oder Experimentieren mit vorgegebenen choreographischen Sequenzen) mit dem Flow des Lyrical Style kombiniert, sodass die Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben, ihr Bewegungsrepertoire zu erweitern und neue choreographische Ausdrucksmöglichkeiten zu erfahren. Der Worshop endet mit einer gefühlvollen Lyrical Jazz Choreographie.

  • SommerWorkshops  in Bonn: Lyrical Jazz, Ballett
    Am 12.07 in der Brotfabrik Bonn. Achtung: DieTeilnehmerzahl ist begrenzt!
    Nähere Infos (externer Link)
  • Lyrical Jazz Workshop in Köln
    07. – 09.08.2020
  • Lyrical Improvisation
    10.08.2020

    beim „Tanzimpulse Impulse – Institut für Tanzpädagogik“
    Nähere Infos (externer Link)Alle andere Workshops für das erste Semester wurden verschoben. Bald finden Sie hier die neue Termine!